Ausgabe: 05/2017

BW 05 2017

Trauriger Anblick: Jungrebe von Müller-Thurgau nach dem Frost, aufgenommen in Oberkirch-Bottenau: Bild: Franz Benz

Inhaltsverzeichnis

  1. Sonderseiten zum Frost  
  2. Massive Schäden in ganz Baden 6-7
  3. Junges Baden  
  4. Badische Weinkönigin: Jetzt für die Krone bewerben 8
  5. Natalie Henninger: Weinprojekt als Bachelor-Arbeit 9
  6. Baden aktuell  
  7. Badischer Rebveredlertag 10
  8. Weinparty mit Top-Bioweinen 11
  9. Badische Erfolge 12
  10. Leserreise von Porto nach Madrid 13
  11. Auggener Jungwinzerprojekt: Premiere geglückt 14
  12. Haltinger Winzer: Mehr Traubengeld 15
  13. Bötzingen: Platz für 3,5 Millionen Liter 16
  14. Genossenschaften: Ausbildungsklasse informiert sich 17
  15. Münchweier, Wallburg, Schmieheim: Bilanz gezogen 18
  16. Kraischgau/Badische Bergstraße: Neue Prinzessinen 19
  17. Eichelberger gehören künftig zur WG Zeutern 20
  18. Fachartikel  
  19. Pflanzenschutz: Mehrreihige Applikation - aber richtig 21-24
  20. Technik und Grundsätze der Bodenbearbeitung Teil 2 25-26
  21. Frostschäden verringern den N-Bedarf 27-28
  22. Rebveredlung und Rebpflanzgutanerkennung 29-32
  23. Ohne Kupfer kein Ökoweinbau 33-35
  24. Weintourismus: Für ein landesweites Konzept 36-38
  25. Weintourismus als Instrument des Direktverkaufs 38-40
  26. Arbeitshinweise der Weinbauberatung für den Mai 41-42
  27. Marktplatz Wein  
  28. Weiße Burgundersorten im Trend 43
  29. Aus der Wirtschaft  
  30. Bayer; Syngenta, Adam; Vicar; VDP 44-45
  31. Weite Weinwelt  
  32. Tahiti: Rosé aus der Südsee 46-47
  33. Termine/Impressum  
  34. Messen; Seminare; Weinproben 48

Zurück