BADISCHE GEBIETSWEIN- UND SEKTPRÄMIERUNG

Das jährlich herausgegebene Preisträgerverzeichnis der badischen Gebietsweinprämierung wird von vielen Weinfreunden bereits als gute Visitenkarte unserer besonderen Qualitätsweine und Prädikatsweine erwartet. Es spiegelt das hohe Leistungsniveau wieder, das der badische Weinbau erreicht hat und beweist alle Jahre das Bemühen unserer Winzer und Kellermeister, im Leistungswettbewerb der Prämierung posititv zu bestehen. Damit wird das Preisträgerverzeichnis auch wichtiger Hinweis für gute Einkaufsquellen gehobener badischer Weinqualität.

Im Jahr 2016 wurden insgesamt 2.569 Weine zur Gebietsweinprämierung angestellt. Diese 2.569 Weine wurden in 9 Prämierungsterminen verprobt. Hierbei konnten von den 2.569 Weinen 2.036 prämiert werden (= 79,5%).

Insgesamt wurden somit 15,6 Mio. Flaschen mit Prämierungszeichen ausgestattet, dies entspricht einer Weinmenge von ca. 11,7 Mio. Liter. Gemessen an den Weinen, die im Jahr 2016 als Qualitätsweine und Prädikatsweine voraussichtlich amtlich geprüft werden (ca. 12.500 Weine mit ca. 104 Mio. Liter) machen die 2016 prämierten Weine einen Anteil von 11,2% aus.

Mit dem Jahrgang 2016 haben wir erneut die „Spitze der badischen Frühlings- und Sommerweine“ mit dem Profil „frisch, lebendig, jung und fruchtig“ herausgeprobt. 58 Weine durften mit dieser Auszeichnung beworben werden.
Zum dreizehnten Mal präsentieren wir die „TOP 10“ Weine - jeweils die 10 besten Weine der 3 Kategorien „rot trocken“, „weiß trocken“ und „edelsüß“ -. Diese Weine sind von höchster Qualität und stellen die Spitze der badischen Weine dar, die der anspruchsvolle Verbraucher wünscht. Mit der Präsentation dieser Spitzenweine wollen wir national wie international das positive Image des Badischen Weines weiter verbessern.
Für den punktbesten Betrieb wird der „Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes“ vergeben.

Neben den Weinen wurden 2016 auch 103 badische Sekte b.A. prämiert (mit 600.598 Prämierungszeichen).
Zum neunten Mal wird im Rahmen der diesjährigen Prämierungsfeier ein Ehrenpreis für Sekt verliehen.

Wir dürfen allen an der Gebietswein- und Sektprämierung 2016 beteiligten 130 Betrieben für ihr Leistungsbemühen danken und sie zu den erzielten Erfolgen beglückwünschen.