Newsarchiv 2022

12. Heilbronner Weinmarketingtag

19. Mai 2022 - Krise heißt immer auch Chance - INNOVATIVE Konzepte

Das Programm im Überblick:

09:00 Uhr Öffnung des Tagungsbüros und Anmeldung

10:00  Uhr Begrüßungund Einführung
Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Hochschule Heilbronn
10:15 Uhr Spürbar vorwärts - Die unverzichtbaren Erfolgsfaktoren von zukunftsfähigen Unternehmen in Zeiten der Veränderung
Johannes Josnik, Weissman & Cie.
11:15 Uhr Beschwingter Tanz aus der Reihe - neue Märkte erschließen
Christoph Graf, Schloss VAUX

12:00 Uhr  Business Lunch

13:15 Uhr Innovative Genossen erobern Export
Wendelin Grass, German Wine Group
14:00 Uhr Wandel: offensiv den Markt gestalten!
Marian Kopp, Lauffener Weingärtner eG
14:45 Uhr Nachhaltige Markenführung in Zeiten des Wandels und der Krise
Christian Rasch, Badische Staatsbrauerei Rothaus AG

15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr "Wieso uns nichts Besseres als die Krise hätte passieren können."
Anna-Lisa Wenzler, WEIN-MOMENT GmbH
16:45 Uhr be extraordinary: Vorreiter einer neuen Tradition
Philipp Rößle, Kolonne 0

17:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Programm

Weiterlesen …

Ausschreibung Spätburgunder Rotwein Wettbewerb 2022

Der Spätburgunder Rotwein Wettbewerb 2022 wird von der Weinbruderschaft Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Badischen Weinbauverband durchgeführt und richtet sich an Winzerinnen und Winzer unter 40 Jahre. Bis zum 6. Mai 2022 können die Weine der jungen Generation kostenlos zur Teilnahme eingereicht werden.

Weitere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit!

- Ausschreibung
- Anmeldung


Weiterlesen …

Ausschreibung Internatinaler Grauburgunder-Preis 2022

In diesem Jahr findet wieder der Grauburgunder-Preis statt.

Der Grauburgunder-Preis ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, der vom Arbeitskreis
Internationaler-Grauburgunder-Preis, in Zusammenarbeit mit der Naturgarten Kaiserstuhl
GmbH (Breisach) und dem Badischen Weinbauverband (Freiburg) international ausgeschrieben und
ausgerichtet wird.

Ziel dieses Wettbewerbs ist, die Charakteristik der Grauburgunder-Weine herauszustellen und die
Weinqualität sowie die Vermarktung der eingereichten Weine zu fördern.
Dem Verbraucher garantiert die Prämierung eine besonders hohe Qualität des Weines.

Alle relevanten Unterlagen stehen Ihnen hier zum Download bereit!

- Teilnehmebdingungen
- Anmeldung
- Weinpass
- Versandetiketten

Weiterlesen …

Seminar „Kellerwirtschaft und Sensorik 2022“

Das Staatliche Weinbauinstitut Freiburg lädt 2022 zu halbtägigen kellerwirtschaftlichen
Seminaren für Fachbesucher an folgenden Terminen ein:

Donnerstag, 28. April 2022 9-13:30 Uhr
Freitag, 29. April 2022 9-13:30 Uhr
Dienstag, 10. Mai 2022 13-17:30 Uhr

- im Hörsaal des Weinbauinstituts -

Bei diesem Seminar zu aktuellen önologischen Themen (s. Programm) steht die
Verkostung und Besprechung der zu den Themen eigens ausgebauten Versuchsweine
im Mittelpunkt. Auf diese Weise wird die Versuchstätigkeit des Weinbauinstituts für
den Praktiker „im Glase“ erlebbar und für den eigenen Betrieb nutzbar gemacht.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Pandemie auf 30 Personen pro Tag begrenzt;
es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung auf unserer Homepage (https://www.kurse-wbi-bwl.de/webbasys/).
Sie erhalten Nachricht, welcher Termin für Sie reserviert wurde!

Die Einladung und das Programm stehen Ihnen hier zum Download bereit!

- Einladung
- Programm

Weiterlesen …

64. Internationaler DWV-Kongress: Jetzt anmelden

Wandel in der Weinwirtschaft nachhaltig gestalten

Der Deutsche Weinbauverband e.V. hat kürzlich das umfangreiche Programm seines 64. Internationalen DWV-Kongresses vorgestellt, der vom 11. bis 13. April 2022 digital stattfindet. Ab sofort können sich interessierte Teilnehmer:innen über die Homepage www.dwv-kongress.de oder direkt über https://pretix.eu/dwvkongress/2022/ zu den Tagungen anmelden.

Teilnehmer:innen erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm unter dem Leitthema „Wandel in der Weinwirtschaft nachhaltig gestalten“, welches diese Thematik aus der weinbaupraktischen, wissenschaftlichen und weinbaupolitischen Sicht betrachtet. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, alle Akteure der Branche – national wie international – an einen Tisch zu bringen, um die Anforderungen an den Berufsstand und den zukunftsgerichteten Weinbau diskutieren zu können.“, so DWV-Generalsekretär Christian Schwörer. „Ich lade Sie deshalb ein, sich für den 64. Internationalen DWV-Kongress anzumelden und hier mitzuwirken!“

- Programm
- Kongress-Anmeldung


Weiterlesen …

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.